FC Gurmels

1. Mannschaft, 27. April 2019

FC Gurmels : SC Düdingen

Gurmels verliert nach guter Leistung das dritte Spiel in Folge.

Beide Mannschaften starteten engagiert in das Spiel. Wir hätten bereits nach einigen Minuten in Führung gehen müssen, jedoch scheiterten wir mit einem misslungenen Lob. Es war dann Düdingen, welches ihre erste Chance eiskalt ausnützte. Nach mehreren Fehlern im Spielaufbau konnte Jeckelmann steil geschickt werden und alleine vor dem Tor einschieben. Wir hatten in dieser ersten Halbzeit fünf bis sechs 100%-igeTorchancen. Bis zur Pause konnte aber nur einen Treffer bejubelt werden. Der Torwart von Düdingen hielt zudem einen Penalty. Mit all diesen Chancen hätten wir bis zur Pause aber gut und gerne mit 3:1 oder 4:1 führen müssen. 
In der zweiten Halbzeit kam Düdingen etwas besser ins Spiel. Chancen waren auf beiden Seiten gleich verteilt. In der 75 Minute konnte sich dann ein Düdinger über den Flügel durchtanken und dann scharf vors Tor spielen. In der Mitte konnte Petrovic alleinstehend zum 2:1 Siegestor einschieben. Mit diesem Sieg konnte Düdingen bis auf 2 Punkte an die Aufstiegsspielplätze heranrücken, während wir auf der anderen Seite etwas mehr in den Tabellenkeller hinabrutschen. # 1

Simon Falk