FC Gurmels

1. Mannschaft, 7. April 2019

FC Gurmels : FC Tafers

Gurmels gewinnt Spektakelspiel mit 9 Toren.

Wir starteten gut in das Spiel und hatte gute Möglichkeiten schon früh in Führung zu gehen. Jedoch war es in der Folge Tafers, welches zuerst einen Treffer erzielen konnte. Nach einem Freistoss aus 17 Metern kam es zu einem Abpraller, welcher die Tafersner verwerten konnten. Für Tafers kam es gleich noch besser: Eine schöne Kombination konnte mit einem herrlichen Treffer zum 2:0 verwertet werden. In der Folge kamen wir wieder besser ins Spiel. Mario konnte dem Torwart den Ball abluchsen und zum Anschlusstreffer einschieben. Kurz vor der Pause konnten wir sogar noch ausgleichen. Vito erzielte nach einer wunderbaren Kombiantion das 2:2.
Nach der Pause konnten wir durch zwei Tore von Mario und Vito auf 4:2 erhöhen. Doch damit war das Spiel noch lange nicht gelaufen. Tafers kam durch ein Geschenk zum Anschlusstreffer. Nur kurze Zeit später hätte Fürst völlig freistehend aus 6 Metern den Ausgleich erzielen können. Er scheiterte aber an mir. Dann konnte "SuperMario" mit einem Kopfball den Hattrick bejubeln und auf 5:3 stellen. Aber das war es immer noch nicht, erneut konnten die kämpfenden Tafersner auf 4:5 verkürzen. Und sie hatten kurz vor Schluss sogar die goldene Möglichkeit noch auszugleichen. Sie trafen allerdings aus kurzer Distanz das Tor nicht. Somit blieb es bei diesem nervenaufreibenden 5:4 für den uns und wir konnten in der Tabelle auf den 3.Rang vorrücken. 
Neben den drei gewonnen Punkten haben wir leider auch einige Ausfälle zu beklagen. Zwahlen(Hüfte), Ivo(Fuss) und eventuell Chrigu werden uns verletzungsbedingt fehlen und Domi Jutzet hat seine vierte gelbe Karte erhalten und wird somit ein Spiel fehlen. Den verletzten Jungs gute Besserung und hoffentlich auf baldige Rückkehr. # 1
Nächstes Spiel am Samstag 20.00Uhr in Giffers.

Simon Falk