FC Gurmels

1. Mannschaft, 11. September 2018

Cup: FC Châtonnaye/Middes : FC Gurmels

Gurmels dominiert und verliert kurz vor Schluss.

Nur zwei Tage nach dem hart erkämpften Sieg in Tafers traten wir erneut auswärts an. Heute ging es aber nicht um Punkte, sondern um den Einzug in die nächste Cuprunde. Leider mussten aufgrund des aktuell sehr knappen Kaders, praktisch dieselben Spieler antreten wie bisher fast immer.

Trotz diesen Umständen waren wir dem Gegner überlegen. Wir hatten während dem ganzen Spiel viele Möglichkeiten in Führung zu gehen und dem Gegner so den K.O.-Schlag zu verpassten. Doch leider schafften wir dies nicht. So kam es dann wohl wie es kommen musste. Kurz vor der Verlängerung konnte ein Spieler des Gegners alleine auf mich losziehen und souverän zum 1:0 abschliessen. Bei diesem Resultat blieb es bis am Schluss und wir mussten das Feld als Verlierer verlassen. 

Kopf hoch Jungs, bereits am Samstag geht es gegen den FC Giffers-Tentlingen weiter. # 1

Simon Falk