FC Gurmels

1. Mannschaft, 22. April 2018

FC Gurmels : FC Wünnewil-Flamatt

Gurmels mit einem extrem wichtigen 1:0 Sieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Wünnewil-Flamatt.

Nach zuletzt zwei Auswärtssiegen empfingen wir am Samstagabend, bei sommerlichen Temperaturen, das Tabellenschlusslicht aus Wünnewil-Flamatt bei uns in Gurmels. Wir wollten nun auch endlich einmal zu Hause zeigen, was wir wirklich können. Doch von Anfang an wollte uns dies zu Hause einmal mehr nicht wirklich gelingen. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Auf beiden Seiten kam es zu wenig zwingenden Torchancen. Wir konnten in der 32. Minute, nach einem Eckball, dennoch in Führung gehen. Den scharf getretenen Eckball von Chrigu konnte Mario mit seinem 18. Saisontor verwerten!!! Gleich danach bot sich uns mittels Penalty die Chance auf das 2:0. Doch der Torhüter konnte Mischlers Schuss abwehren. In der zweiten Halbzeit liessen wir uns viel zu weit nach hinten drücken und überliessen das Spielgeschehen mehrheitlich dem Gast. So kam Wünnewil-Flamatt dem Ausgleich immer näher. Doch dieser wollte nicht gelingen. So blieb es bei diesem knappen und etwas glücklichen Heimsieg und wir konnten uns drei sehr wichtige Punkte holen. # 1

Simon Falk