FC Gurmels

1. Mannschaft, 10. April 2018

FC Plasselb : FC Gurmels

Gurmels mit dem ersten Sieg in der Rückrunde.

Nach dem Unentschieden am Samstag gegen Giffers-Tentlingen wollten wir nun unbedingt auswärts den ersten Dreier der Rückrunde holen. Gegen Plasselb würde dies aber keine einfache Aufgabe werden. Von Beginn weg gestaltete sich das Spielgeschehen ausgeglichen. Auf beiden Seiten kam es vereinzelt zu guten Abschlussmöglichkeiten. In der 20 Minute konnte ich einen Schuss aus 16 Metern mit den Fingerspitzen gerade noch um den Pfosten lenken. In der 37 Minute konnte Chrigu schön freigespielt werden und das Leder mit dem linken Fuss zum 1:0 versenken. In der Folge konnte Plasselb zwei 1 gegen 1 Situationen nicht ausnützen und so blieb es bei der knappen Pausenführung.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte erneut ein Plasselber praktisch alleine aufs Tor ziehen. In letzter Sekunde konnte ich mit der Hand aber reagieren. In der Folge kamen wir zu einigen Kontermöglichkeiten. In der 61 Minute wurde Mario lanciert, dieser konnte vom Heimtorwart aber nur noch mit einem Foulspiel aufgehalten werden. Den anschliessenden Penalty verwertete Mischler zum 2:0. Bis zum Ende des Spiels blieb es bei diesem Resultat. Dank diesem Dreier und einer fairen Spielweise (nur eine gelbe Karte) konnten wir uns den ersten Tabellenrang zurückerobern. Am Sonntag kommt es nun zum ersten Spitzenspiel der Rückrunde. Auswärts treffen wir auf dem Birchhölzli auf den SC Düdingen. # 1

 

Simon Falk