FC Gurmels

1. Mannschaft, 7. April 2018

FC Gurmels : FC Giffers-Tentlingen

Gurmels gelingt der erste Punkt in der Rückrunde.

Nach einer fast zweiwöchigen Pause starteten beide Teams verhalten in das Spiel. Gurmels hatte nach gut 15 Minuten die riesige Chance in Führung zu gehen. Mario scheiterte aber alleine vor dem stark reagierenden Torwart. In der 20 Minute konnte Mario einen zu kurz geratenen Rückpass erlaufen, den Torhüter umdribbeln und doch noch zur Führung für Gurmels einschieben. In der Folge kam Giffers-Tentlingen immer besser in das Spiel. Man erarbeitete sich immer wieder gute Abschlussmöglichkeiten. Doch der Ausgleich wollte vorerst nicht gelingen. In der zweiten Halbzeit gestalteten beide Mannschaften das Spielgeschehen ausgeglichen. Jedoch hatte Giffers-Tentlingen die besseren Abschlussmöglichkeiten. In der 70 Minute scheiterte Neuhaus praktisch alleine vor dem Tor am Torwart. In der 75 Minute war es dann soweit: Ein zur Mitte geklärter Ball konnte von Neuhaus problemlos eingeschoben werden. Somit belohnte sich Giffers-Tentlingen mit dem Ausgleich und erarbeitete sich so verdientermassen ein Unentschieden. Bei diesem Resultat blieb es bis zum Schluss. # 1

 

Simon Falk