FC Gurmels

1. Mannschaft, 23. September 2017

FC Wünnewil-Flamatt : FC Gurmels

Gurmels gewinnt auswärts mit 5:2.

Bereits in der fünften Minute konnte Wünnewil in Führung gehen. Mit einem langen Ball wurde die ganze Abwehr ausgehebelt und man konnte alleine aufs Tor ziehen. Der Stürmer versenkte den Ball souverän. Doch wir konnten schnell auf den Rückstand reagieren und durch Mario ausgleichen. In der Folge hatten beide Mannschaften einige Chancen. Ein weiteres Tor blieb aber aus. In der 36 Minute konnte Wünnewil, erneut nach einem Eigenfehler, ein weiteres Mal in Führung gehen. Bis zur Pause konnten wir den Rückstand aber durch Chrigu und Mario in eine 3:2 Führung drehen.

Nach der Pause spielte eigentlich nur noch Gurmels. Bis zum Ende des Spiels konnte durch Tore von Mario (Hattrick) und Fabio auf 5:2 gestellt werden. # 1

Nächstes Spiel am Dienstag in Bossonnens (Cup 1/16-Final).

Simon Falk