FC Gurmels

1. Mannschaft, 22. Mai 2016

Spielbericht Team Düdingen II : FC Gurmels

Die erste Mannschaft gewinnt auswärts beim FC Düdingen mit 5:2.

Nach zuletzt zwei sieglosen Spielen waren wir gewillt nun endlich wieder einen Sieg einzufahren. Nachdem wir im letzten Spiel in der zweiten Halbzeit eine gute Reaktion auf die völlig missratene erste Halbzeit gezeigt haben, bekam praktisch dieselben Elf die Chance diese Leistung zu bestätigen. Jedoch hatten wir in den ersten 40 Minuten kaum Ballbesitz und gute Chancen. Anders die Heimmannschaft aus Düdingen. Sie hatten einige gute Möglichkeiten, den für sie so wichtigen Führungstreffer zu erzielen. Ich konnte diesen allerdings mit einigen guten Paraden verhindern. In der 40 Minute gingen wir entgegen dem Spielverlauf mit 1:0 in Führung. Nach einer Flanke von Fabio verlor der Torwart den Ball, CeWe schoss das Leder zuerst noch dem Verteidiger an den Kopf, bevor er dann den 1:0 Führungstreffer erzielte. Kurz vor der Pause kam es für uns dann noch besser. Nach einem Tohuwabohu in der gegnerischen Abwehr erzielte Fabio das zweite Tor. In der zweiten Halbzeit gelang dem Team Düdingen in der 66 Minute das Tor. Nach einem gut getretenen kurzen Freistoss konnte ein Spieler ungehindert den Ball ins Weite Eck verlängern. Kurz danach konnte ich mit einem Big Save das 2 zu 2 verhindern. Mit dem direkten Konter erzielte Jügu, mit eine wunderbaren Schuss von der Seite, das vielumjubelte 3:1. In der Schlussphase der Partie konnte Yännu nach einem Abpraller souverän das entscheidende 4:1 erzielen. Leider mussten wir in der Schlussphase noch einen weiteren Gegentreffer, nach einem Eckball, einstecken. Schlussendluch konnte Fäbi in der 93 Minute noch den letzten Treffer der Partie, zum 5:2, erzielen. Somit konnten wir uns um einige Plätze, auf den 6. Tabellenplatz, verbessern. Somit können wir unser Ziel, den 5.Platz, in den letzten beiden Spielen noch erreichen. # 1

Torschützen:
0:1, 41. Min,; Christoph Wenger
0:2, 45. Min.: Fabio Jutzet
1:2, 66. Min.: Jean Michel Busenhart
1:3, 76. Min.: Julien Robatel
1:4, 82. Min.: Yannick Käser
2:4, 90. Min.: Daniel Aebischer
2:5, 90. Min.: Fabrice Gamma

Nächstes Spiel: Mittwoch, 25. Mai, 20:00 Uhr zu Hause gegen FC Seisa 08

Simon Falk